WERTVORSTELLUNG

 

Weltoffen und vorurteilsfrei

 

Es ist unsere Berufung, mit Menschen zu arbeiten und wir engagieren uns täglich mit ganzem Herzen für Ihre Zahngesundheit. Dabei unterscheiden wir nicht nach Herkunft, Geschlecht, Hautfarbe, Religion, Beruf oder Versicherung unserer Patienten. Wir handeln nach dem Prinzip der Gleichheit und des gegenseitigen Respekts. Im Vordergrund stehen immer das Wohl und die Gesundheit jedes einzelnen Patienten.

Qualität

Wer aufhört, besser zu werden, hat aufgehört, gut zu sein.

Wer aufhört, besser zu werden, hat aufgehört, gut zu sein.

Philip Rosenthal

Unsere Ansprüche an die Qualität und Qualitätssicherung unserer Arbeit und die Hygiene sind sehr hoch. Durch regelmäßige Schulungen, Fortbildungen und Teammeetings können wir Neuerungen erlernen und die Erkenntnisse in die Behandlungen einfließen lassen. Wir orientieren uns an den aktuellen wissenschaftlichen Standards und Leitlinien und setzen modernste Techniken ein. Zudem gehört der Einsatz von Vergrößerungshilfen wie Lupenbrillen und Mikroskopen zum Standard in der Praxis und im Labor.

Umweltschutz

 

In unserem Arbeitsalltag müssen wir in vielen Bereichen die Nachhaltigkeit und die Schonung der Ressourcen der Umwelt zuliebe im Blick behalten. Es ist nicht vermeidbar, dass wir in einer Zahnarztpraxis mit einem hohen Patientenaufkommen auch viel Müll produzieren. Wir schauen aber, dass wir dieses auf in Mindestmaß reduzieren und evaluieren regelmäßig, wo wir uns dahingehend noch verbessern können.

 

Viele Medizinprodukte, die in der Behandlung zum Einsatz kommen, können aufgrund der hohen Anforderungen an die Hygiene nur als Einmalartikel angewandt werden, hier können wir leider keine Abstriche machen.

 

In unserer Praxis gelangen keine Schadstoffe oder Chemikalien wie z.B. Amalgam ins Abwasser. Spezielle Absauganlagen sorgen für eine sichere Filterung mit anschließender Entsorgung im Fachbetrieb.

 

Im gesamten Verwaltungsbereich arbeiten wir vorzugsweise digital und papierlos.

 

Auch haben wir unsere Behandlungen wo möglich digitalisiert. Für die Fertigung von dentalen Werkstücken werden Scans durchgeführt und das Design und die Produktion erfolgen nur noch digital. Dadurch erhöht sich nicht nur die Präzision und Qualität der Werkstücke, auch reduzieren wir durch den Verzicht von Abdruckmassen und Gips Müllberge und leisten einen erheblichen Beitrag zum Umweltschutz.

zahngenehm bedeutet für mich…

Dr. Carolyn Kowalski:

 

„…Zahnmedizin mit Herz und Leidenschaft auf aktuellem wissenschaftlichem Stand und mit höchster technischer Qualität und Präzision. Für jeden Menschen, der uns mit seinen individuellen Problemen aufsucht, nehmen wir uns ausreichend Zeit für die Untersuchungen und Beratungen und die Behandlungen erfolgen sanft und schonend.“

Ann-Kathrin Paul:

 

„…eine der besten Entscheidungen, die ich getroffen habe, ist in dieser Praxis angefangen zu haben. Ich kann mir keine bessere Chefin vorstellen und auch keine anderen Kolleginnen. Ein vollkommen harmonisches Miteinander. Zahnmedizin auf hohem Niveau, wo ich komplett hinterstehe. Zahngenehm heißt für mich, ein Arbeitsplatz mit Zukunft und nie ein schlechtes Gefühl zu haben. Ein Gefühl von angekommen zu sein.“

Susanne Rydszewski:

 

„…hohe Qualität, hohe Ansprüche, ein super tolles Team und Chefin! Besser kann man es nicht treffen!“

Annabell Damberg:

 

„…zu Hause sein! Ich kann mich zu 100% mit zahngenehm identifizieren. Für mich bedeutet zahngenehm ein sehr gutes Arbeitsklima, abwechslungsreiches Arbeiten, immer auf dem neuesten Stand zu sein.
Zahngenehm ist höchste Qualität und angenehme Atmosphäre, vor allem mit den Patienten. Ich bin so froh und stolz, ein Teil von zahngenehm zu sein. Ich bin seit Beginn bei zahngenehm und hoffe auch, bis zum Ende der „zahngenehm-Ära“ hier bleiben zu können! „Heimathafen“!“

Nicolina Stoof:

 

„…in allererster Linie, Menschen in zahnmedizinischen Angelegenheiten auf höchstem Niveau zu helfen und prophylaktisch zu unterstützen.
Zahngenehm ist aus meiner Sicht ein kompetentes Team, welches gut ausgebildet ist und sich fortlaufend weiterbildet und um das Wohl seiner Patienten bemüht ist!“

Halina Kuchenbeker:

 

„…ein sicherer Arbeitsplatz, an dem ich mich respektiert und gut behandelt fühle. Das ganze Team ist füreinander da und hält wie eine Familie zusammen. Eine gute Teamatmosphäre zeichnet uns aus und wirkt auch positiv auf die Patienten. Ich freue mich sehr, hier arbeiten zu können und ein Teil dieses Teams zu sein.“

Yvonne Börjesson:

 

„Zahngenehm ermöglicht es mir, die Zahnreinigung auf höchstem Niveau zu praktizieren und somit unsere Patienten individuell und fachgerecht zu betreuen. Das geht nur in Zusammenarbeit mit einem starken Team.“

Tanja Buhr:

 

„…wie eine zweite Familie. Ich stehe voll und ganz hinter dem, was wir hier in der Praxis machen. Das Team ist herzlich und ich wurde sehr herzlich aufgenommen. Hier bin ich endlich angekommen.“

Tanja Sönitz:

 

„…die Patienten mit Leidenschaft, Begeisterung und unter Anwendung aktueller Erkenntnisse aus der Zahnmedizin zu unterstützen, ihre Zähne ein Leben lang gesund zu erhalten.“

Wiebcke Trilk:

 

„…mit viel Liebe zum Detail, arbeiten in moderner Umgebung mit tollen Kollegen und guter Musik.“

Sprechzeiten | Mo 8.00-14.00 | Di+Do 8.00-19.00 | Mi 8.00-14.00 | Fr 8.00-13.00 | www.zahngenehm.de

Zahnarztpraxis zahngenehm | Grenzweg 28 | 21465 Reinbek | Tel. 040 – 710 80 83 | Fax 040 – 711 421 69 | info@zahngenehm.de